Patente enthalten extrem sensible Daten über neu entwickelte Technologien und andere Erfindungen oder Ideen. Patentübersetzungen müssen gleichzeitig technisch vollkommen akkurat sein und dem genauen Schema folgen, das für die Einreichung eines Patentantrags erforderlich ist.

Die Patentübersetzer müssen sich mit größter Sorgfalt an den Quelltext halten und jegliche Art kreativer Hinzufügungen vermeiden.

ProMosaik hat schon Millionen Worte internationaler und ausländischer Patenttexte auf unzähligen Gebieten der Wissenschaft, Industrie und Technologie übersetzt. Vor allem ging es hierbei, ohne sich darauf zu beschränken, um Erfindungen in den Bereichen Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Elektronik. Unsere Übersetzer verfügen über einen Master oder ein Doktorat in ihrem besonderen Bereich. Unsere Lektoren überprüfen dann die Endprodukte auf ihre linguistische Qualität. Kunden, die in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit anderen bedeutenden Übersetzungsbüros gemacht haben, bringen ihre Text zu uns, um sie von uns Korrektur lesen zu lassen. Wir übersetzen das Ganze dann üblicherweise von Neuem. Viele unserer Patentübersetzungskunden arbeiten schon seit 5-6 Jahren mit unserem Unternehmen zusammen und kommen immer wieder zu uns, um ihre Patente bei uns übersetzen zu lassen, weil sie einfach wissen, dass sie woanders eine solche Qualität der Dienstleistung kaum erhalten werden.

Wir möchten erneut hervorheben, dass unsere Patentübersetzer von ProMosaik über mindestens einen Master oder ein Doktorat in ihren entsprechenden Fachgebieten verfügen und wir Patentübersetzungen in verschiedensten Sprachkombinationen anbieten.  

Auf diese Weise können wir gewährleisten, dass die von uns übersetzten Patente auch die Konventionen hinsichtlich der erforderlichen Formate erfüllen, damit die Patente dann auch in den Ländern der Zielmärkte angemeldet werden können.